Offroad in Kroatien mit einem Quad auf Brač

Brač hat Ihnen als Urlaubsdestination eine unbeschreiblich schöne Landschaft aus Stränden, verborgenen Buchten und einem waldreichen Inselinneren zu bieten. Am besten lässt sich die Umgebung per Quad-Tour erkunden.

Offroad-Touren in Kroatien für ein einmaliges Inselabenteuer

Das Urlaubsziel Brač ist eine dalmatische Insel von rund 40 Kilometern Länge und insgesamt 175 Kilometer langen Stränden. Neben kristallklarem Wasser und einsamen Buchten wird die Landschaft außerdem vom 778 Meter hohen Berg Vidova gora geprägt, welcher als der höchste Berg aller adriatischen Inseln gilt. An der Küste gibt es mehr als 40 Höhlen und im Landesinneren einige Süßwasserquellen, die das Landschaftsbild einmalig machen. Natürlich können Sie die Insel zu Fuß oder per Mountainbike erkunden, um in den Genuss der einzigartigen Flora und Fauna zu kommen. Eine weitere Möglichkeit für Offroad in Kroatien wird Ihnen mit einem Quad geboten.

Abenteuer pur beim Quad fahren in Kroatien

Bei sommerlichen Temperaturen bietet ein Quad in Kroatien eine bequeme Alternative, Spaß, Action und Naturerlebnisse gleichermaßen zu erleben. Denn Sie müssen sich dabei nicht verausgaben und können trotzdem zu den abgeschiedensten Regionen der Insel Brač gelangen. Solch eine Quad-Tour in Kroatien eignet sich nicht nur für Motorsport- und Offroadfans. Denn auch unternehmungslustige Urlauber finden mit solch einem motorisierten Vehikel zahlreiche Möglichkeiten, die einsamsten Strände, herrliche Landschaften, unberührte Natur und atemberaubende Aussichten zu genießen. In Kroatien Quad fahren wird Ihnen auf Brač von mehreren Anbietern ermöglicht. Gerne kümmern wir uns um die Organisation Ihrer Quad-Tour und stellen Ihnen geeignete Fahrzeuge samt benötigter Ausrüstung bereit.

Voraussetzungen und Wissenswertes zu den Offroad-Touren in Kroatien

Für das Lenken eines Quads müssen Sie im Gegensatz zum Motorrad kein Gleichgewicht halten, da es mit vier Rädern bestückt ist. Da es sich bei einem Quad um ein motorisiertes Fahrzeug handelt, gelten aber einige Sicherheitsmaßnahmen, die Sie einhalten sollten. Tragen Sie fürs Quad fahren unbedingt festes Schuhwerk mit griffigen Sohlen, um den notwendigen Grip zu haben. Um Verbrennungen am Auspuff zu vermeiden, sind lange Hosen empfehlenswert. Es gibt in Kroatien zwar keine Helmpflicht, jedoch bietet Ihnen solch eine Ausrüstung bei Unfällen einen unverzichtbaren Schutz. Zudem sollten Sie eine gewisse körperliche Fitness für Offroadfahrten mitbringen, um die Tour in vollen Zügen genießen zu können. Für das Lenken eines Quads ist in Kroatien außerdem ein Führerschein der Klasse B erforderlich. Nur wenn das Quad weniger als 50 ccm hat, reicht ein Führerschein der Klasse S aus.

Mögliche Ausflugsziele mit dem Quad auf Brač

Geführte Touren mit dem Quad in Kroatien ermöglichen Ihnen ein sicheres Auskundschaften der Insel Brač. Denn ortskundige Guides zeigen Ihnen über sichere Wege die schönsten Seiten der Insel. Viele davon verlaufen ins Landesinnere, über sich schlängelnde Waldwege, durch Wasserlachen bis hinauf zum höchsten Gipfel der Adria, dem Berg Vidova gora. Atemberaubende Aussichten offenbaren sich Ihnen außerdem über den Makadamweg, der bis hinab zum Meer führt und Sie zu einigen versteckten Badebuchten mit bezaubernden Stränden bringt. Dort können Sie eine Erfrischung im kühlen Nass nehmen und anschließend den Tag bei einem Gläschen Wein in einer landestypischen Taverne ausklingen lassen.