Wassersport vom Feinsten

Bootsfahren, Kitesurfen und Tauchen auf Brač

Die kroatische Insel Brač ist berühmt für ihre kilometerlange Küste, die von den schönsten Stränden gesäumt wird. Wer abseits vom Sonnenbaden und Schwimmen im kühlen Nass etwas Abwechslung sucht, sollte sich die wassersportlichen Aktivitäten keinesfalls entgehen lassen. Dazu zählen Erkundungstouren per Boot, das Surfen mit dem Kiteboard sowie Tauchen und Schnorcheln in kristallklaren Gewässern.

Ein Boot mieten auf Brač

Von kleinen Ruder- oder Tretbooten bis hin zu motorisierten Speedbooten und Segelyachten wird Ihnen für das Boot mieten auf Brac eine große Auswahl geboten. Besonders im Süden der Insel gibt es mehrere Boots- und Yachtcharter, wie beispielsweise in Sumartin. Oder Sie begeben sich zum Boot mieten nach Bol. Das malerische Fischerdorf Bol ist für die vielen schönen Strände bekannt, zu denen der ungewöhnlich geformte Strand Zlatni rat gehört, der laut Daily Telegraph einer der schönsten Strände Europas ist. Falls Sie über keinen eigenen Bootsschein verfügen, besteht die Möglichkeit, auf Brač ein Boot zu mieten und dieses von einem Skipper steuern zu lassen. Zudem können wir statt dem Boot mieten in Bol auch einen geführten Bootsausflug auf die benachbarten Inseln, wie Hvar oder Solta, empfehlen.

Wassersport-Paradies Brač zum Kitesurfen

In den letzten Jahren hat sich das Kitesurfen zu den trendigsten Wassersportarten entwickelt. Beide Füße auf dem Kiteboard, das mit einem Segel ausgestattet ist, ermöglichen bei perfekten Wellen- und Windbedingungen fantastische Sprünge und Andrenalin-steigernde Momente. Um das Surfen auf Brač schnell zu erlernen, besuchen Sie am besten einen Kurs.

Als geprobter Kitesurfer können Sie sich an vielen Standorten auf Brač eine Ausrüstung ausleihen. Der bekannteste Ort zum Kiteboarding ist Bol. Denn die Lage zwischen zwei Inseln und die Thermik, die dort entsteht, schafft perfekte Bedingungen für ein fantastisches Wassersporterlebnis. Die Schule für Kitesurfen in Bol offeriert Ihnen unterschiedliche, mehrtägige Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Auf Wunsch sind auch Privatstunden in Kiteboarding in Bol möglich. Unterrichtet werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des Kitesurfens, Materialkunde, das sichere Starten und Landen sowie alles über die allgemeinen Verhaltens- und Sicherheitsregeln.

Tauchen auf Brač: wunderschöne Unterwasserwelt erleben

Der Tauchsport bietet Ihnen die Gelegenheit, eine ganz neue Welt hautnah zu erleben. Unter Wasser erwartet Sie eine unberührte Fauna und Flora und manchmal sogar untergegangene Schiffswrack, die zu den attraktivsten Tauchrevieren gehören. Eine der herrlichsten Umgebungen für Erkundungstouren unter Wasser stellt auf Brač die Lucice Grotte dar. In der großen, zweigeteilten Grotte erwartet Sie eine bunte Welt aus Unterwasserpflanzen, interessante Korallenformen und den vielfältigsten, schillernden Fischarten. Als Profi können Sie sich an mehreren Standorten auf der Insel das Equipment ausleihen, um auf Brač tauchen zu gehen. Dazu erwarten Sie einige professionelle Tauchschulen, wie beispielsweise das Big Blue Diving Center in Bol. Anfänger beginnen am besten mit einem Tauchkurs im adriatischen Meer, um sich mit der Ausrüstung und den ersten Erlebnissen unter Wasser vertraut zu machen. Alternativ dazu können Sie auf Brač auch Schnorcheln. Das Schnorcheln auf Brač ist ganz leicht und für nahezu alle Altersklassen erlernbar und offenbart Ihnen innerhalb kürzester Zeit fantastische Einblicke in eine bezaubernde Unterwasserwelt.